Kounellis


Kounellis
Kounẹllis
 
[ku-], Iannis (Jannis), griechischer Künstler, * Piräus 23. 3. 1936; lebt seit 1956 in Rom; lehrt seit 1993 an der Kunstakademie in Düsseldorf. Kounellis ist einer der führenden Vertreter der Arte povera. Er schuf Ende der 50er-Jahre großformatige Buchstaben- und Zahlenbilder. Es folgten Arbeiten mit Blumenschablonen. Seit 1967 gestaltete er symbolträchtige Performances, (oft variable) Installationen (»12 lebende Pferde in einem Raum«, 1969) und Materialbilder von mystifizierendem Charakter (Kleiderständer vor einer mit Goldfolie beklebten Wand, 1975; Schrank mit Gipsköpfen, 1980; Serie »Stichproben«, 1987). Drei Jahre arbeitete er an den Vorbereitungen für eine Installation mit Arbeiten aus allen Werkphasen seit 1967, die 1994 im Frachtschiff »Ionion« im Hafen von Piräus vorgestellt wurde.
 
 
Jannis K., bearb. v. M. J. Jacob u. a., Ausst.-Kat. (Chicago, Ill., 1986);
 
Jannis K., hg. v. C. Haenlein, Ausst.-Kat. Kunstmuseum Winterthur u. a. (1991);
 
Jannis K., lineare notturno, hg. v. F. Ullrich, Ausst.-Kat. Kunsthalle Recklinghausen (1993);
 
Jannis K., Beitrr. v. V. Derman u. a. (Wien 1993, engl. u. tschech.);
 
Jannis K. im Gespräch mit Heinz Peter Schwerfel (1995);
 
Jannis K., die eiserne Runde, bearb. v. O. Westheider u. H. R. Leppien, Ausst.-Kat. Hamburger Kunsthalle (1995).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • KOUNELLIS (J.) — KOUNELLIS JANNIS (1936 ) Créateur pictural plutôt que peintre, Jannis Kounellis utilise les moyens de l’art pour dire quelque chose qui le transgresse et nie en tout cas le caractère gratuit, superficiel, non historique et non idéologique de… …   Encyclopédie Universelle

  • Kounellis — Jannis Kounellis Traduction à relire Jannis Kounellis → …   Wikipédia en Français

  • Kounellis — Jannis Kounellis (griechisch Γιάννης Κουνέλλης; * 23. März 1936 in Piraeus) ist ein in Italien lebender, griechischer Künstler. Der Mitbegründer der Arte Povera Bewegung gilt als einer der international bedeutendsten zeitgenössischen griechischen …   Deutsch Wikipedia

  • Jannis Kounellis — (griechisch Γιάννης Κουνέλλης, * 23. März 1936 in Piraeus) ist ein in Italien lebender, griechischer Künstler. Der Mitbegründer der Arte Povera Bewegung gilt als einer der international bedeutendsten zeitgenössischen griechischen Künstler.… …   Deutsch Wikipedia

  • Jannis Kounellis — Traduction à relire Jannis Kounellis → J …   Wikipédia en Français

  • Jannis Kounellis — was born in 1936 in Piraeus, Greece.cite web title = Jannis Kounellis Biography url = http://www.guggenheimcollection.org/site/artist bio 80.html publisher = Guggenheim Museum accessdate = 2007 11 15] He studied at the Accademia di Belle Arti in… …   Wikipedia

  • Jannis Kounellis — nació el 23 de marzo de 1936 en El Pireo, Grecia. Estudió en la Academia de Bellas Artes de Roma. En 1963 empezó a utilizar objetos en sus pinturas, entre ellos animales vivos, fuego, tierra, tela de saco u oro. Cambió el marco de sus cuadros por …   Wikipedia Español

  • Кунеллис Яннис — Яннис Кунеллис Дата рождения: 23 марта 1936 Место рождения: Пирей, Греция Национальность: г …   Википедия

  • Яннис Кунеллис — Дата рождения: 23 марта 1936 Место рождения: Пирей, Греция Национальность: г …   Википедия

  • Wolfgang Storch (Dramaturg) — Wolfgang Storch (* 1943 in Berlin) ist ein deutscher Dramaturg, Kurator, Regisseur und Autor. Er lebt in Berlin und in Volterra (Toskana, Italien). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 2.1 Zwanziger Jahre, Verhältnis der Künste …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.